kooperation 5+

Die «Kooperation 5+» ist die Projektorganisation, die 2014 aufgestellt wurde, um mit dem Vorhaben » KirchgemeindePlus der Landeskirche in eigener Regie, selbst bestimmtem Vorgehen und auf unserere Verhältnisse abgestimmten Inhalten umzugehen.

Die reformierten Kirchgemeinden » Zollikon, Zumikon, » Küsnacht, » Erlenbach und » Herrliberg nehmen mit ihren Präsidien (im Steuerungsgremium), ihren Pfarrpersonen (2 Vertretern im Steuerungsgremium), sowie ihren Delegierten aus den Teams und aus der Kirchenpflege (in derzeit 4 Arbeitsgruppen und einem Beirat) daran teil.

Wurstessen Erlenbach - Vorstellungsrunde<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zumikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>68</div><div class='bid' style='display:none;'>425</div><div class='usr' style='display:none;'>20</div>