Bibel. faszinierend - irritierend

Bibel<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zumikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>26</div><div class='bid' style='display:none;'>903</div><div class='usr' style='display:none;'>20</div>

Dieser 4 teilige Kurs ist ein Angebot der reformieren Kirchen Zollikon und Zumikon
Admin Zumikon,
Teilnahme

Dieses Angebot richtet sich an Gläubige und Skeptiker, mit der Bibel Vertraute und frisch Interessierte. Zusammen interpretieren wir biblische Texte und bringen sie mit unserem Denken und Erleben ins Gespräch.
Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse nötig, nur Freude an der Diskussion und Neugierde auf biblische Texte in ihrer Vergangenheit und Gegenwart. Die Gespräche lassen wir jeweils bei Wein, Mineral und Brot ausklingen. Es sind alle herzlich eingeladen.

Kosten für einen fünfteiligen Kurs: 50.-
Kosten für einen dreiteiligen Kurs: 30.-
Zu bezahlen am ersten Kurstag

Anmeldung: » www.ref-zollikon.ch/bericht/852

Kurs 1: Jesus - Reformer und Idealist?
Jesus wurde in einer Krippe geboren. Er hat auf Bergen gepredigt und die Kinder zu sich gerufen. Er wurde gekreuzigt und ist den Menschen erschienen. Der christliche Glaube entstand. Was machte und macht diesen Mann zum faszinierenden Held und Freund für die einen und zu einer irritierenden Figur für die anderen? Wir lesen gemeinsam im Matthäusevangelium, fragen und diskutieren.
Der fünfteilige Kurs wird geleitet von Pfrn. Adelheid Jewanski, Pfrn. Lea Scherler und Pfr. Simon Gebs.

Dienstag, 09.01.18, 19:45, Kirchgemeindehaus Zollikerberg, Pfrn. Adelheid Jewanski
Dienstag, 16.01.18, 19:45, Kirchgemeindehaus Zollikerberg, Pfr. Simon Gebs
Dienstag, 23.01.18, 19:45, Kirchgemeindehaus Zollikerberg, Pfrn. Lea Scherler
Dienstag, 30.01.18, 19:45, Kirchgemeindehaus Zollikerberg, Pfr. Simon Gebs
Dienstag, 06.02.18, 19:45, Kirchgemeindehaus Zollikerberg, Pfrn. Adelheid Jewanski


Kurs 2: Wie war das noch mit Eva?

Das biblische Erzählgut hat die abendländische Kultur tief geprägt. Gleichzeitig erinnert man sich oft nur bruchstückhaft an die Geschichten rund um die biblischen Figuren. Dieses Wissen aufzufrischen und zu erweitern, stellt das Ziel dieses Fresh-Up-Kurses dar. Er lädt ein, zentralen biblischen Geschichten erzählend und visuell zu begegnen und darüber ins Gespräch zu kommen. Brigitt Gebs, Lehrerin und Geschichtenerzählerin, führt durch diesen fünfteiligen Kurs.

Mittwoch, 28.02.18, 19:45, Ref. Kirchgemeindehaus Zollikon
Mittwoch, 21.03.18, 19:45, Ref. Kirchgemeindehaus Zollikon
Mittwoch, 07.03.18, 19:45, Ref. Kirchgemeindehaus Zollikon
Mittwoch, 28.03.18, 19:45, Ref. Kirchgemeindehaus Zollikon
Mittwoch, 14.03.18, 19:45, Ref. Kirchgemeindehaus Zollikon


Kurs 3: Die Bibel - voll extrem?

Abraham soll seinen Sohn Isaak für Gott opfern. Jesus meinte, wer nicht für ihn sei, sei gegen ihn. Und am Schluss der Bibel wartet Armageddon mit Brutalität auf die Ungläubigen. In einer Zeit, in der «Religion» als wesentlicher Grund für Terror und Krieg betrachtet wird, muss da nicht auch die Bibel kritisch betrachtet werden? Wie gehen wir mit schwierigen Texten um? Pfr. Simon Gebs bietet an drei Abenden die Möglichkeit, sich mit irritierenden biblischen Geschichten auseinanderzusetzen und über Chancen und Gefahren von Religion ins Gespräch zu kommen.

Mittwoch, 06.06.18, 19:45, Ref. Kirchgemeindehaus Zollikerberg
Mittwoch, 13.06.18, 19:45, Ref. Kirchgemeindehaus Zollikerberg
Mittwoch, 20.06.18, 19:45, Ref. Kirchgemeindehaus Zollikerberg


Kurs 4: Beten - wie geht das?


Bevor Beten ins Schweigen mündet, sind Worte, viele Worte, verschiedene Worte, tausende von Arten, sich auszudrücken. Man könnte sich die Gebete anschauen, die zum Beispiel in Opern verewigt sind. Oder die Millionen von Gedichten, die eigentlich Gebete sind. Wir schauen uns in diesem Kursmodul biblische Gebete an – und was in moderner Zeit aus ihnen geworden ist: Die alten und die neuen Psalmen. Sie sind Poesie, Schrei, Wut, Angst, Freude und … Der dreiteilige Kurs wird von Pfrn. Adelheid Jewanski geleitet.

Freitag, 02.11.18, 10:00, Gemeinschaftszentrum 1. Stock, Zumikon
Freitag, 09.11.18, 10:00, Gemeinschaftszentrum 1. Stock, Zumikon
Freitag, 16.11.18, 10:00, Gemeinschaftszentrum 1. Stock, Zumikon
Autor: Admin Zumikon     Bereitgestellt: 30.11.2017     Besuche: 14 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch