Neuer Kirchenpfleger

Richard_Gruenhagen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zumikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>72</div><div class='bid' style='display:none;'>1442</div><div class='usr' style='display:none;'>29</div>
An der Kirchgemeindeversammlung am 26. Mai 2019 stellt sich Richard Gruenhagen zur Wahl für die Kirchenpflege. Er folgt damit auf Martina Hoch, die im Januar von ihrem Amt zurück getreten ist.
Malte Müller,
Richard Gruenhagen, wohnhaft seit 2007 in Zumikon, ist verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von 21 und 19 Jahren. Er ist in den USA aufgewachsen und hat dort sein Studium und Ausbildung zum amerikanischen Wirtschaftsprüfer absolviert. 1994 ist er nach Deutschland gezogen und lebt seit 2004 in der Schweiz.
Lutherisch-Evangelisch aufgewachsen, schätzte er immer die Nähe zur Kirche und möchte sich persönlich für die Weiterentwicklung der reformierten Kirche in Zumikon engagieren.