Wahlen in die Kirchensynode

P.Nater<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zumikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>133</div><div class='bid' style='display:none;'>1443</div><div class='usr' style='display:none;'>50</div>
Peter Nater ist Kandidat bei den Wahlen in die Kirchensynode

Die Kirchensynode ist das Parlament der Zürcher Landeskirche. Sie übt im Zusammenwirken mit der Gesamtheit der Stimmberechtigten der Landeskirche die gesetzgebende Gewalt (Legislative) aus.

Der erste Wahlgang für die Gesamterneuerungswahlen der Kirchensynode für die Amtsdauer 2019 bis 2023 findet am 19. Mai 2019 statt.

Gestützt auf § 18 Abs. 3 der Synodalwahlverordnung wird der erste Wahlgang der Urnenwahl mit einem leeren Wahlzettel unter Verwendung eines Beiblatts durchgeführt, auf dem die Vorgeschlagenen in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt sind.

Der Synodalwahlkreis X, Meilen hat 10 Sitze. 13 Kandidatinnen und Kandidaten haben sich zu Wahl gemeldet. Sie zeigen auf der Webseite der Landeskirche ihr Profil. www.zhref.ch/wahlen-2019

Wir bitten die Mitglieder der Gemeinde Zumikon die Kandidatur von Peter Nater wohlwollend zu prüfen und den Namen auf den leeren Wahlzettel zu schreiben.

Für die Kirchenpflege
Peter Nater
Peter Nater,

Dokumente