Bibel - faszinierend - irritierend

Frauen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zumikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>117</div><div class='bid' style='display:none;'>1645</div><div class='usr' style='display:none;'>47</div>
Starke Frauen in der Bibel

Marianna Schmuki,
Die christliche Bibel entstand aus einer männlichen Optik. Nun finden sich in der «heiligen Schrift» eine ganze Anzahl starkter Frauenfiguren, die eindrücklich und wesentlich Geschichte geschrieben haben.
Die Religionslehrerin und Pfarrfrau Brigitt Gebs-Baumberger wird biblische Figuren wie Rebekka, Miriam, Ruth und Esther anhand von Kunstbildern zur Sprache bringen und mit den TeilnehmerInnen auch im Blick auf aktuelle Frauenthemen reflektieren.

Jeweils dienstags, 19.45-21.15 Uhr, 26. Februar sowie 4. / 11. und 18. März
Kirchgemeindehaus Zollikon, Rösslirain 2

» Anmeldung: