Reformationsgottesdienst

Reformationssonntag (Foto: -)
Wie lässt sich die Welt erleuchten?
Marianna Schmuki,
Die Reformatoren haben der Kirche die Aufgabe gestellt, in die Welt zu wirken. Zugleich haben sie erkannt, dass die Welt nach eigenen Gesetzen funktioniert und der Kirche also fern ist. Wie passt das zusammen? Dem Dilemma wollen wir im Gottesdienst nachgehen.

Sonntag, 7. November, 10:30 Uhr, Kirche Tal Herrliberg
Pfarrteam: Alexander Heit, Stina Schwarzenbach, René Weisstanner

Musik: Christian Meldau, Orgel

Anschliessend Apéro

Fahrdienst:
9.35 ab Primo Zumikon
9.40 ab Waltikon Richtung Küsnacht
.............................................................................
Zertifikatspflicht für Personen ab 16 Jahren