Besuchsdienst

Der Besuchsdienst Zumikon ist eine überkonfessionelle und politisch neutrale Dienstleistung der Gemeinde Zumikon und steht allen Einwohnerinnen und Einwohnern offen.

Die Gemeinde Zumikon, die katholische Kirchgemeinde Zollikon-Zollikerberg-Zumikon sowie die Reformierte Kirchgemeinde Zumikon bilden die Trägerschaft.
Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-zumikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>94</div><div class='bid' style='display:none;'>1052</div><div class='usr' style='display:none;'>42</div>

Wünschen Sie sich mehr Besuch?

Wer sich über einen Besuch freut – sei es regelmässig oder sporadisch - meldet sich bei Sozialdiakonin Michelle Faude.

Engagierte Freiwillige und Absolventinnen des Kurses „va bene“ sind im Einsatz in dieser Aufgabe. Es gilt die absolute Schweigepflicht und die Besuche sind unentgeltlich.

Oder möchten Sie jemanden besuchen?

Dann melden Sie sich für ein unverbindliches Kennenlernen bei Michelle Faude. Im Gespräch erhalten Sie weitere Informationen und gegenseitige Erwartungen werden geklärt.

Kontakt- und Vermittlungsstelle:

Michelle Faude, Sozialdiakonin, Reformierte Kirchgemeinde Zumikon,
Tel. 044 918 10 17, Mail: michelle.faude@ref-zumikon.ch

Dokumente